Sie sind hier: Aktuelles / News » 

Richtfest für neue Halle gefeiert

Nicht nur die Sonne lachte

Familie Lülwes und Mitglieder der DRK-Bereitschaft Henstedt-Ulzburg vor dem Rohbau der neuen Halle

Blauer Himmel, warme 25 Grad, ein idealer Tag, um ein Richtfest zu feiern.

In der Straße Siebenstücken in Henstedt-Ulzburg entsteht eine Halle, der Rohbau ist fertig. Ab Oktober 2018 soll sie dem DRK-Ortsverein zur Verfügung stehen. Hier werden die Einsatzdienste ihr neues Zuhause finden, hier werden die Fahrzeuge und Material für den Katastrophenschutz untergebracht, es werden Dienstabende abgehalten werden. Der Mietvertrag für die alte Unterkunft in der Straße Tiedenkamp läuft aus, und die Räumlichkeiten waren nicht immer zweckdienlich: Sie sind beengt, unbeheizt und verfügen nicht über sanitäre Anlagen. Dringenden menschlichen Bedürfnissen muss in einem Schnellrestaurant in der Nähe nachgegangen werden - auf die Dauer kein erträglicher Zustand. Schon lange wünschten sich die Mitglieder der Bereitschaftsdienste neue Räume, im Sommer 2017 kam der Zufall zur Hilfe. Bereitschaftsmitglied Lars Judzinsky, der auch in der örtlichen Feuerwehr aktiv ist, kam mit seinem Kameraden Felix Lülwes auf das Thema zu sprechen. Lülwes arbeitet als Geschäftsführer der Firma seines Vaters Arnt Lülwes und dieser plante gerade den Bau einer Halle im Henstedt-Ulzburger Gewerbegebiet. Mieter hatte er noch nicht. Und so wurde gemeinsam geplant. Der Kreis Segeberg, der künftig das Gebäude mieten und dem Ortsverein zur Verfügung stellen wird, wurde mit eingebunden und gemeinsam enstand der maßgeschneiderte Grundriss. Bereitschaftleiterin Steffi Brix freut sich: „In der beheizten Halle wird es neben ausreichend Platz für die Fahrzeuge zwei Flügel geben: Einen mit einem Büro, einem Schulungsraum sowie zwei Materialräumen und eine zweiten für die Sozialräume: Umkleiden, getrennte Duschen und WC für weibliche und männliche Bereitschaftsmitglieder. Dazu eine Pantry und einen Raum für Materialpflege.“ Im Oktober soll der Bau fertig sein. Am 6.Dezember feiert der DRK-Ortsverein sein 50-jähriges Bestehen und die Feier für alle DRK-Helfer soll dann in diesen Räumen steigen.

Nach erfolgtem Zimmermansspruch aus luftiger Höhe gab es nur frohe Gesichter. Alle lobten die gute Zusammenarbeit: Bauherr Arnt Lülwes dankte in seiner Ansprache allen Beteiligten für die bisher geleistete Arbeit und dafür, dass alles so schnell vorangegangen sei. Die Bereitschaftsmitglieder sind glücklich, dass sie bald hier einziehen dürfen und auch die drei Vertreter der Kreisverwaltung Stefan Ebert, Leiter des Fachbereiches Hochbau, Hendrik Zloch, Immobilienkaufmann, und Jens Lorenzen vom Fachdienst Rettungsdienst, Feuerwehrwesen und Katastrophenschutz zeigten sich sehr zufrieden.

 

 

17. Mai 2018 Von: Susanne Nähr

20:13 Uhr. Alter: 207 Tage
 

Transparenz

Kontakt

DRK-Ortsverein
Henstedt-Ulzburg e.V.
Dammstücken 39
24558 Henstedt-Ulzbg.
Tel. 04193 - 969191
Fax. 04193 - 969192

info[at]drk-hu[dot]de

Öffnungszeiten Büro

Dienstag & Freitag
9.30 - 11.30 Uhr

(In den Schulferien geschlossen)

Folgen Sie uns