Sie sind hier: Aktuelles / News » 

Ton und Töne bei St.Petrus

DRK-Chor gibt Gastspiel

Schlagermusik am Nachmittag mit "Ton und Töne"

Im Gemeindesaal der St.Petrus-Kirche in Henstedt-Rhen finden sich jeden Donnerstag-Nachmittag mehrere Dutzend Senioren ein, um gemeinsam bei Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Nachmittag zu verbringen.

Ende August war der Chor „Ton und Töne“ des DRK-Ortsvereins Henstedt-Ulzburg eingeladen um die Gäste zu unterhalten. Unter der Leitung von Anke Rataj und etwas instrumentaler Unterstützung aus der Konserve gelang das vortrefflich. Zwar fehlten zwei Chormitglieder an diesem Donnerstag, aber das tat der Freude der Übrigen am Singen keinen Abbruch.

Nach dem Genuss von von Apfel- und Käsekuchen bekamen die Zuhörer viele alte wohlbekannte Schlager zu hören, Mitsingen war ausdrücklich erlaubt. Der DRK-Chor ist noch jung, aber das Repertoire ist bereits beachtlich. Jedes Mitglied hat seine besondere Begabung. Marie-Thérèse Kübel sang „So ein Mann, so ein Mann …“ und überzeugte dabei nicht nur gesangstechnisch, sondern auch showmäßig. Romantisch klang „Gehen sie aus, im Stadtpark, die Laternen,“ vorgetragen im Duett von Monika Bewersdorf und Wilfried Krey. „Spiel mir eine alte Melodie,“ bekannt vom Medium-Terzett: Pure Nostalgie.

Das Publikum war begeistert und es wurde schon der nächste Auftrittstermin in´s Auge gefasst. Anke Rataj versprach: „Unseren kleinen Chor gibt es seit knapp einem Jahr. Wir werden unbedingt weitermachen - und noch besser werden.“

 

 

 

7. September 2018
19:06 Uhr. Alter: 66 Tage
 

Transparenz

Kontakt

DRK-Ortsverein
Henstedt-Ulzburg e.V.
Dammstücken 39
24558 Henstedt-Ulzbg.
Tel. 04193 - 969191
Fax. 04193 - 969192

info[at]drk-hu[dot]de

Öffnungszeiten Büro

Dienstag & Freitag
9.30 - 11.30 Uhr

(In den Schulferien geschlossen)

Folgen Sie uns