Sie sind hier: Aktuelles / News » 

Angebote vorübergehend eingeschränkt

Hilfs- und Bewegungsangebote beim Roten Kreuz eingeschränkt Geschäftsstelle bis auf Weiteres geschlossen

Der DRK-Ortsverein Henstedt-Ulzburg folgt den Vorgaben der Landesregierung Schleswig-Holsteins und des gemeinsamen Krisenmanagements  der Hilfsorganisationen von ASB, DLRG, DRK, Johanniter-Unfall-Hilfe und Malteser-Hilfsdienst und schränkt sein Angebot ab sofort und bis auf Weiteres stark ein.
Die Geschäftsstelle und die Kleiderkammer bleiben auf jeden Fall bis zum Ende der Schleswig-Holsteinischen Schulferien geschlossen. Das gilt auch für die Spendenannahme.
Regelmäßige Veranstaltungen wie Englisch für Senioren, Gedächtnistraining, Spielenachmittag, Kaffee und Kultur in der Kulturkate, Bewegungsangebote (Fit-ab-50 im Vereinsheim und im Bürgerhaus, Tanzgruppe) fallen aus.
Das Jugendrotkreuz und die Bereitschaftsdienste haben alle Veranstaltungen abgesagt.
Die Fahrbereitschaft führt zur Zeit keine Transporte mehr durch.
Der Blutspendetermin am 27.März im Bürgerhaus soll nach derzeitiger Planung stattfinden. Der DRK-Blutspendedienst bittet vor dem Hintergrund zurückgehender Blutspenden dringend um zahlreiche Teilnahme. Aktuelle Informationen zum Corona-Virus gibt es unter www.blutspende.de/informationen-zum-coronavirus. Hinweise auf eine Übertragung des Corona-Virus durch Bluttransfusionen gibt es laut DRK-Blutspendedienst momentan nicht.

15. März 2020 Von: Susanne Nähr

14:11 Uhr. Alter: 26 Tage
 

Transparenz

Kontakt

DRK-Ortsverein
Henstedt-Ulzburg e.V.
Dammstücken 39
24558 Henstedt-Ulzbg.
Tel. 04193 - 969191
Fax. 04193 - 969192

info[at]drk-hu[dot]de

Öffnungszeiten Büro

Dienstag & Freitag
9.30 - 11.30 Uhr

(In den Schulferien geschlossen)

Online Spende

Folgen Sie uns